Participating clubs

Home

Bayerischer Yacht-Club e.V.

Zwölf Münchener Künstler, Kaufleute und Juristen errichteten am 18. August 1888 in Tutzing den Segler-Verein Würmsee, der seit 1909 Bayerischer Yacht-Club heißt. Der Verein erfreute sich seit Gründung der Unterstützung des Hauses Wittelsbach, dessen Fürsprache er auch sein einmalig schönes Clubgelände an der Nordbucht des Starnberger Sees verdankt.

 

Die Zeitschrift "regatta" nannte den Bayerischen Yacht-Club 1983 den sportlichsten Segelclub Deutschlands, der die meisten Regattaserien aller deutschen Vereine durchführt. Zur Zeit sind es 16 bis 18 im Jahr. Segler des BYC errangen auf vielen Revieren nationale und internationale Meisterschaften. Auch Europa- und Weltmeistertitel wurden unter den Club-Farben errungen.

 

Der Club heute

Der Club hat heute 921 Mitglieder, davon sind 161 Familienmitglieder und 164 Jugendliche und 45 Jüngstenmitglieder. Die Jugend ist in einer von ihr selbst verwalteten Abteilung (JJA mit eigenem Vorstand und eigenem Budget) zusammengefaßt.

 

Clubmanager llja Wolf, international erfolgreicher FD-Segler (1974 Weltmeister), betreut und trainiert den Nachwuchs, der auch eine Jüngsten-Gruppe mit Opti-Seglern umfaßt.

 

Ein während der gesamten Segelsaison geöffnetes Casino mit Restaurant dient der Durchführung von Club-Veranstaltungen und ist gleichzeitig der Mittelpunkt des Vereinslebens.

Call
Home

Eislauf- und Tennisverein Nürtingen e.V.

Eislauf- und Tennisverein Nürtingen e.V.

Call
Home

GC München Eichenried

Die Golfanlage München Eichenried ist einer der wenigen deutschen Golfplätze mit hohem überregionalen Bekanntheitsgrad. Seit 1989 finden hier die hochkarätig besetzten BMW International Open statt, die alljährlich rund 60.000 Zuschauer und Medienvertreter aus der ganzen Welt anziehen. Insgesamt stehen dem sportlichen Golfer unmittelbar vor den Toren Münchens drei Schleifen à 9 Löcher zur Verfügung, die alle am Clubhaus enden und in wechselnden Kombinationen gespielt werden. Die 27 variantenreichen Fairways mit zahlreichen Wasserhindernissen wurden vom renommierten Golfplatzarchitekten Kurt Roßknecht designt.

Call
Home

Golfclub Eschenried e.V.

Golfclub Eschenried e.V.
Call
Home

Golfclub Gerolsbach

In Ruhe Natur erleben

Am Rande der Holledau im Landkreis Pfaffenhofen und in unmittelbarer Nachbarschaft zu Schrobenhausen präsentiert sich die 18-Loch-Anlage des Golf Club Gerolsbach auf einer knapp 80 Hektar großen Fläche. Die typische Landschaft des Hopfenlandes setzt sich auch auf dem Golfplatz fort. Ein herrliches Panorama mit Blick über die weiten Höhenzüge mit ihren Äckern, Wäldern und Einödhöfen und ein topografisch abwechslungsreiches Gelände mit zahlreichen Hügeln und Senken mit ständig wechselnden Perspektiven sind der Rahmen für die sportlich anspruchsvolle Golfsportanlage Gerolsbach.

Call
Home

Golfclub Starnberg e.V.

Der wunderschöne 18-Loch Meisterschaftsplatz liegt im Herzen des 5-Seen-Landes, nur wenige Kilometer von Starnberg entfernt, südlich von München. Die ersten 9 Spielbahnen verlaufen eher flach, bei den zweiten 9 muss in der typischen Moränenlandschaft schon der eine oder andere Hügel erklommen werden. Die offenen Fairways bieten daher nur trügerische Sicherheit, denn gut plazierte Bunker und Wasserhindernisse erfordern ein strategisches Spiel.
Call
Home

Golfprofessional Andreas Gebert

Golfprofessional Andreas Gebert
PGA - Professional der PGA of Germany
Telefon: 09827 - 9280850
Mobil: 01608419422
Maill: agebert@mac.com
Call
Home

GolfRange GmbH

Der richtige Platz für Golf-Fans

Herzlich Willkommen bei Ihrer GolfRange Anlage München-Germering!

Jetzt ist Ihr Golfgenuss nur noch einen Klick weit entfernt:
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unsere Golfanlage in München-Germering, unser Team sowie zu unseren attraktiven Kurs- und Spielangeboten.

Call
Home

Golf- und Land-Club Köln e.V.

1906 gegründet, zählt der Golf- und Land-Club Köln e. V. zu den ältesten und renommiertesten Golfclubs in Deutschland.

Nach der Gründungsphase im Innenraum der Pferderennbahn war er bis zum 2. Weltkrieg im linksrheinischen Köln beheimatet. Erst als die Autobahnpolitik des 3. Reichs den bestehenden Meisterschaftsplatz auf 9 Löcher reduzierte und sich die Chance eines Neuanfangs in rechtsrheinischer Nähe bot, entstand in den 50-er Jahren der heutige Golfplatz, entworfen von Bernhard von Limburger, am jetzigen Ort in Refrath.

Seither sind im Golf- und Land-Club Köln mehrmals die German Open, die Internationalen Amateurmeisterschaften sowie der Hennessy-Ladies-Cup ausgetragen worden. 
Wo Bernhard Langers Karriere mit dem Gewinn der Nationalen Offenen Meisterschaften 1975 begann, wo Nick Faldo und Severiano Ballesteros Platzrekord gespielt haben und sich Annika Sörenstam wohlgefühlt hat, können auch Amateure Golf in seiner feinsten Art genießen. 
Der Platz ist anspruchsvoll und in hervorragendem Pflegezustand, die Angestellten freundlich und die Gastronomie ansprechend.

Die Mitglieder pflegen und genießen das Ambiente eines privaten Golfclubs auf mehr als 80 ha eigenem Land. Gelassenheit, Höflichkeit und wohl auch gegenseitiger Respekt erleichtern das Zusammenleben von 850 Mitgliedern und erlauben es bis heute, auf Startzeiten zu verzichten. Hier spielt man einfach schon ein bisschen länger Golf.

Durchfährt man das sich automatisch öffnende Eingangstor, bewegt man sich gleichsam in eine andere Welt. Obschon in verkehrsreicher Umgebung der Großstadt gelegen, bildet die Golfanlage eine ruhige, grüne Oase mitten im Wald.

Betritt man das Clubhaus und fällt der Blick auf die wunderschöne golfplatzkultivierte Wald- und Parklandschaft, dann verfliegen Alttagsstress und –druck und man freut sich auf eine entspannte Runde Golf mit Gleichgesinnten.
Call
Home

Manager Golfcup

Das Netzwerk eines Menschen, der etwas bewegen will, kann nie groß genug sein. Erfolg hat, wer zur gegebenen Zeit die richtigen Leute kennt. Beim Manager Golfcup sollen golfende Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände und leitende Angestellte – kurz Menschen die Entscheidungen treffen können – zusammengeführt werden. Denn wo sonst lernt man neue Bekannte besser kennen, als bei einer ausgedehnten Golfrunde mit perfekter Rund-um-Betreuung?

Der Manager Golfcup bietet nicht nur außergewöhnliche Tee-off-Präsente, Rund-um-Verpflegung und hochwertige Sachpreise für die Teilnehmer sondern ist darüber hinaus ein regionales Medienereignis. Es wird ausführlich über jedes Golfturnier, jedes Unternehmensteam und jeden Golfer berichtet. In Text, Film und Foto. In den regionalen MANAGER MAGAZINEN, auf verschiedenen online-Plattformen und in weiteren Medien.
Call
Home

St. Eurach Land- und Golfclub

St. Eurach Land- und Golfclub
Call
Home

Tennisclub Weissenhof Stuttgart e.V.

Im Jahre 1894 wurde der Stuttgarter "Lawn-Tennis- Club" gegründet. 20 Jahre später, nach dem Umzug vom Stöckach auf unsere heutige Anlage, wurde dieser in "Tennisclub Weissenhof" umbenannt. Heute zählt der TC Weissenhof Stuttgart e. V. mit ca. 1.000 Mitgliedern zu den größten und traditions- reichsten Tennisclubs in Deutschland. Nicht nur die unvergleichliche Lage auf dem Killes- berg, sondern auch unsere vielseitigen Angebote im Jugend- und Erwachsenenbereich sowie unser ab- wechslungsreiches Veranstaltungsangebot und un- sere vorzügliche Gastronomie machen den TCW zu einer Oase der aktiven Erholung und des Wohlfühlens. Jahr für Jahr rückt der Tennisclub Weissenhof durch die Austragung des MercedesCup, eines der bedeu- tendsten Sandplatzturniere der ATP Tour, auch in das Interesse der nationalen und internationalen Öffen- tlichkeit. Im Jahr 2006 konnte bereits das 90. Inter- nationale Weissenhof Turnier gefeiert werden.
Call